Rechtsanwalt Hohage ist Fachanwalt für Sozial- und Medizinrecht. Er ist seit 1997 Partner  der Kanzlei Hohage, May und Partner und berät seit über 20 Jahren Leistungserbringer, Betroffene und Angehörige sowie Verbände der freien Wohlfahrtspflege. Sein Beratungsschwerpunkt liegt im Leistungserbringer- und Vertragsrecht

Referent von
Leistungs- und Entgeltvereinbarungen nach dem neuen Bundesteilhabegesetz