Geboren 1952.

Lehrer und Sonderschullehrer (a.D.) mit den Fachrichtungen Lernbehinderten- und Verhaltensgestörtenpädagogik.

14 Jahre lang Lehrer an einer Berliner Sonderschule und in einer Kinder- und Jugendpsychiatrischen Krankenhausschule. Davon vier Jahre Leitung der ersten Integrationsklasse einer Berliner Sonderschule in Kooperation mit einer Grundschule.

26 Jahre pädagogischer Koordinator der Fläming-Grundschule in Berlin (Schule besonderer pädagogischer Prägung: gemeinsamer Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderungen).

Darüber hinaus: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Gestaltpsychotherapeut.

Eigene Praxis für Systemaufstellungen und Weiterbildung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten verschiedener therapeutischer Schulen.

Supervisor der Psychotherapeutenkammer Berlin mit dem Schwerpunkt systemischer Aufstellungsarbeit.

Referent  Vortrag V3 | Supervisor der Psychotherapeutenkammer Berlin