Informationen für Aussteller:innen der BHP-Bundesfachtagung

Mit Anerkennung! Heilpädagogik in der Erkundung von Potenzialen
15.-17. November 2024 | Erfurt

Banner Bundesfachtagung 2024

Die Bundesfachtagungen des Berufs- und Fachverbandes Heilpädagogik (BHP) e.V. finden jährlich statt und dienen als Plattform für Austausch, Vernetzung, Entwicklung und Erarbeitung konstruktiver Wechselwirkungen zwischen Heilpädagogik als Profession, Disziplin und in gesellschaftlich-politischen Entwicklungen. Die Bundesfachtagungen flankieren damit wesentliche Ziele des BHP, wie die Professionalisierung der Heilpädagogik zu unterstützen und zu verstärken, die politische Dimension heilpädagogischen Handelns darzustellen sowie das Berufsbild Heilpädagogin/Heilpädagoge einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Zielgruppe

Zielgruppe der Tagung stellen insbesondere Heilpädagoginnen und Heilpädagogen dar, die in unterschiedlichen Handlungsfeldern und Positionen tätig sind: als Mitarbeiter:in, in Leitungsfunktion, als Inhaber:in eines heilpädagogischen Unternehmens, als Vertreter:in eines Leistungsträgers. Jährlich nehmen rund 700 Personen an der BHP-Bundesfachtagung teil und repräsentieren die Zusammensetzung der Berufsgruppe.

Ausstellertarife

Für Aussteller, die diese attraktive Tagung zur Präsentation ihrer Produkte und Dienstleistungen sowie für die eigene Öffentlichkeitsarbeit nutzen wollen, werden folgende Gebühren erhoben:

  • Gemeinnützige Verbände und Stiftungen: 8,- €/qm und Tag[1]
  • Unternehmen (Verkauf von Produkten und Dienstleistungen): 28,- €/qm und Tag
  • Für Elektroanschluss und Strom werden zusätzlich 80,- € in Rechnung gestellt

Gerne präsentieren wir Ihre Organisation auf der Webseite www.heilpaedagogikwirkt.de Schicken Sie uns einfach Ihr Logo und ggf. einen kurzen Text zu.

Kontakt: info@bhponline.de


[1] Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.