Berlin 2013

SCHNITTSTELLE HEILPÄDAGOGIK – Professionalität@Inklusion

Intro 2013


47. Bundesfachtagung war ein großer Erfolg

Die 47. Bundesfachtagung des BHP, die vom 22. – 24. November in der Urania Berlin unter dem Titel „SCHNITTSTELLE HEILPÄDAGOGIK – Professionalität @ Inklusion“ stattgefunden hatte, war ein großer Erfolg. Über 500 Teilnehmer/innen konnten in diesem Jahr verzeichnet werden. Eine breite Palette an hochkarätigen Fachvorträgen, Workshops und Gesprächsrunden hatte die 3 Tage der Veranstaltung geprägt.

Video Tagungseröffnung:


(Jean Paul Muller | BHP Vorstand)

Video Grußwort:


(Sylvia Bühler | Gesamtvorstand ver.di)


Einen Eindruck vom Geschehen vermittelt die folgende animierte Galerie:


(Fotos: BHP)

Das komplette Programm der Bundesfachtagung 2013 kann als Heft im PDF-Format heruntergeladen werden.

Programm 2013
Programm 2013
20130619, Programm FT 2013.pdf
4.5 MiB
811 Downloads
Details

Tagungsbericht 2013

Bericht zur 47. BHP Bundesfachtagung

Die verschiedenen Beiträge beinhalten die Auseinandersetzung mit professionellem heilpädagogischem Handeln als Schnittstelle zu anderen Berufsgruppen und für eine gelingende Inklusion. Inklusion bedeutet hier nicht nur eine Verortung in Schule, sondern ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die nur im gemeinsamen Dialog mit Nachbardisziplinen und anderen Berufsgruppen eine Chance zur Verwirklichung erhält. Wie kann heilpädagogische Professionalität einen Beitrag zur Inklusion leisten? Was muss sie leisten, um dem Anspruch auf eine echte Inklusion gerecht zu werden? Diesen Fragen widmen sich in Fachbeiträgen und Praxisbeispielen Autoren wie Miriam Stiehler, Heinrich Greving, Traude Simon, Mone Welsche und Barbara Romero.

Bestellbar beim → BHP Verlag